Uncategorized

Zürich 11: Raub auf Goldhändler – Zeugenaufruf mit Bilder

Kriminalität Schweiz

Eine unbekannte Täterschaft hat in der Nacht auf Sonntag (30./31.3.2013) in Zürich-Seebach den Inhaber eines Goldhandelsgeschäftes überfallen. Das Opfer wurde verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Um 00.45 Uhr klopften die Täter an die Haustüre der Liegenschaft des 44-jährigen Goldhändlers. Als dieser die Türe öffnete traktieren sie den Händler äusserst brutal mit Faust- und Fusstritten. Die Ehefrau bemerkte die Rangelei und schlug sofort Alarm. Die Täterschaft flüchtete daraufhin in unbekannte Richtung. Trotz des äusserst gewalttätigen Überfalls wurde der Geschädigte nicht schwer verletzt. Durch die Ambulanz wurde er erstversorgt und ins Spital gefahren. Die Räuber entwendeten aus der Hosentasche des Geschädigten zwei Bankkarten und ein Schlüssel. Die sofort eingeleiteten Fahndungen und die weiteren Ermittlungen sind bis jetzt ohne Ergebnisse geblieben.

Weitere Abklärungen haben ergeben, dass die Räuber mutmasslich ein Fluchtfahrzeug im Bereich der Böschung auf dem Pannenstreifen der Autobahn A1 in Fahrtrichtung Zürich/St. Gallen abgestellt haben. Dies vermutlich im Bereich der Ein-/Ausfahrt…

View original post 66 mots de plus

Publicités

Laisser un commentaire

Entrez vos coordonnées ci-dessous ou cliquez sur une icône pour vous connecter:

Logo WordPress.com

Vous commentez à l'aide de votre compte WordPress.com. Déconnexion / Changer )

Image Twitter

Vous commentez à l'aide de votre compte Twitter. Déconnexion / Changer )

Photo Facebook

Vous commentez à l'aide de votre compte Facebook. Déconnexion / Changer )

Photo Google+

Vous commentez à l'aide de votre compte Google+. Déconnexion / Changer )

Connexion à %s